Die Pferde

Die Pferde auf Hof Wengeberg sind speziell für die Reittherapie und Reitpädagogik von uns ausgebildet worden.

750_4383 fatima Fatima – geb. 1995 
ist ein Mix aus Westfale und Schwarzwälder, mit einem Stockmaß von 155 cm. Sie ist bereits bei uns seit sie ein dreiviertel Jahr alt war. Gemeinsam haben wir schon viele Dinge erlebt und sie ist ein treuer und verlässlicher Partner an unserer Seite. Inzwischen darf sie ihren wohlverdienten Ruhestand genießen und die Arbeit ihren jüngeren Pferdekumpels überlassen.

750_4238 chloe Chloe – geb. 1998
ist eine Tinkerstute und wurde als junges Pferd aus Irland nach Deutschland importiert. Ihr Stockmaß beträgt 153 cm. Sie ist sehr sensibel und feinfühlig und liebt es sportlich, genauso gerne mag sie aber auch ausgedehnte Ausflüge durch die Natur.

750_4388 nessaja Nessaja – geb. 2001
ist ebenfalls eine Tinkerstute und aus Irland importiert worden, ihr Stockmaß beträgt ca.147 cm. Als Verstärkung zum Pferdeteam ist sie seit August 2006 auf dem Hof und konnte, aufgrund ihres lieben Charakters, nach kurzer Eingewöhnug bereits eingesetzt werden. Als Überraschung brachte sie uns dann, im Mai 2007, ein kerngesundes und sehr lebendiges Hengstfohlen zur Welt. Nessaja ist am liebsten im Gelände unterwegs.

750_4335 ernie

750_4191bert
Ernie & Bert – geb. 2004
Ernie und Bert sind Dülmener Wildpferde. Sie sind als Wildlinge in Dülmen, im Meerfelderbruch, zur Welt gekommen und genossen ihr erstes Lebensjahr frei und wild, ohne Kontakt zum Menschen. Inzwischen sind sie sehr anhänglich und beweisen, dass sie sehr gelassen und nervenstark sind. Obwohl sie sich auf den ersten Blick sehr ähneln, sind sie charakterlich doch sehr unterschiedlich. Ernie bringt so schnell nichts aus der Ruhe, er ist bei allem Neuen immer vorne mit dabei. Bert hingegen schaut auch gerne erst mal skeptisch zu und ist der Ernstere von Beiden. Dies hält allerdings nie lange an, dann ist auch er gerne bei allem Neuen mit dabei. Beide lernen sehr schnell, lieben Horseball und schnelle Ritte.

750_4248 sir henry Sir Henry – geb. 2004
er hat ein Stockmaß von 153 cm, ist ein Irischer Tinker und ist in Deutschland geboren. Er ist ein verläßlicher Kumpel, und ein allround Talent. Er glänzt in der Dressur, eignet sich sehr gut als Voltigierpferd, liebt Ballspiele und geht gerne ins Gelände. Er ist zu allem bereit, Hauptsache es ist nicht langweilig. Nebenbei ist er aber auch unser größter Schmutzfink.

nicki Nicki – geb. ? (laut Tierarzt ist er über 30 Jahre alt)
er ist ein Schettlandpony mit einem Stockmaß von ca.110 cm. Unser Opa trägt zuverlässig alle kleinen Reiter und ist immer noch sehr fit. Geduldig macht er jeden Spaß mit, sagt aber sehr freundlich bescheid, wenn er andere Ideen als seine kleinen Reiter hat. Seine beste Freundin ist Fatima, mit ihr zusammen möchte er am liebsten überall hin.

750_4233 nepomuk Nepomuk – geb. 2007
war eine große Überraschung. Seine Mama Nessaja brachte ihn ganz heimlich als blinden Passagier mit. Ein kleiner Tinker der bei uns ganz groß geworden ist, mit einem Stockmaß von 150 cm. Er wusste immer schon sehr genau was er will, inzwischen verstärkt er unser Pferdeteam auf seine ganz eigene Weise. Genau wie seine Mama ist er gerne im Gelände unterwegs und freut sich über jede neue Aufgabe.

750_4528 kevin Kevin – geb. 1997
verstärkt das Team seit 2009, er ist unser Fels in der Brandung, mit einem Stockmaß von 159 cm unser größtes Pferd. Es gibt nichts was Kevin nicht kann. Egal ob Dressur, Springen, Kutsche oder Gelände er liebt die Abwechslung genauso wie alle unsere Pferde. Als Chef der Herde hat er das Sagen, ist absolut gelassen und trägt zuverlässig die kleinen und großen Reiter.

Tasso und Taro – geb. 1999 und 2000
Die beiden Welshponys liefen früher gemeinsam vor der Kutsche, bevor sie 2016 auf unseren Hof kamen. Die beiden Schwarzen könnten unterschiedlicher nicht sein. Obwohl sie sich äußerlich so stark ähneln und Halbbrüder sind, sind sie charakterlich sehr verschieden. Während Tasso sehr vorsichtig, überlegt und sensibel ist, ist Taro eher forsch und auffordernd. Er fordert die volle Konzentration seines Führers oder Reiters und spiegelt sofort, falls dieser abgelenkt ist. Dann wird Taro zum Clown und bringt seine eigenen Ideen ein, wobei er jedoch immer fair und freundlich bleibt.Tasso dagegen versucht es jedem recht zu machen und ist immer eifrig bei der Sache. Er reagiert auf kleinste Signale und ist somit optimal zum Erlernen vom Führen oder Reiten geeignet. Tasso freut sich, wenn er arbeiten darf. Ob bei der Bodenarbeit, beim reiten oder vor der Kutsche, er ist immer voller Motivation dabei. 

Louis – geb. 2010
Das Shetlandpony Louis unterstützt seit 2016 das Ponyteam des Hof Wengeberg. Trotz seiner Große von nur 110cm ist Louis eine ganz große Persönlichkeit. Er weiß genau was er möchte, was nicht selten das Grasbüschel am Wegrand ist, und versucht das auch mit liebevoller Gewitztheit zu erreichen. Durch seine immer freundliche und fröhliche Art, zaubert Louis ein Lächeln in die Gesichter von Groß und Klein und die kleinen Reiter fühlen sich auf seinem breiten Rücken sicher und wohl.

Jerry – geb. 2004
ist ein Shetlandpony und mit seiner Größe von 93cm der Kleinste unter den Pferdekollegen. Dafür hat Jerry die wahrscheinlich längste Mähne, welche nicht nur die kleinen Reiter-Herzen höher schlagen lässt. Jerry eignet sich, dank seiner ruhigen und gutmütigen Art, ebenso für ängstliche oder unsichere Erwachsene, welche erst einmal vom Boden aus Kontakt zum Pferd aufnehmen möchten. Dabei ist er ebenso zuverlässig und vorsichtig wie beim Tragen der allerkleinsten Reiter auf seinem Rücken.

Teddy – geb. 2012
ist erst seit 2017 Mitglied unseres Teams. Der große schwarze Tinker ist, wie sein Name schon sagt, ein Kuschelbär. Aufgrund seines jungen Alters befindet Teddy sich noch in der Ausbildung, er läuft jedoch schon jetzt zuverlässig in den Therapiestunden mit. Er hat einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter, jedoch auch alterstypisch viel Quatsch im Kopf. Auf dem Paddock ist Teddy oft bei Fatima anzutreffen, wenn er nicht gerade mit Bert und Nepomuk tobt, oder tief schlafend und laut schnarchend im Sand liegt.

 

Kommentare sind geschlossen.