Paarberatung

Eine Ehe, bzw. Partnerschaft hat viele Höhen und Tiefen. Ist das Gleichgewicht aus den Fugen geraten, kann es notwendig sein, jemanden zu Rate zu ziehen, der unvoreingenommen die Situation betrachtet. Meine Aufgabe besteht darin, Ihnen als Paar Möglichkeiten aufzuzeigen, die Krise zu meistern und Beide, gemeinsam oder auch mal getrennt voneinander, hierbei zu begleiten.
Oftmals wissen Sie als Paar, ab wann der Zeitpunkt kam an dem sich das Leben in der Partnerschaft verändert hat. Im Alltag und im engen System fehlt vielen Menschen oft jedoch das Handwerkszeug einen Ausweg aus dieser Tretmühle zu finden. Ich möchte Sie dabei unterstützen gemeinsam einen Weg zu erarbeiten, um sich wiederzufinden und sich nicht in der Krise zu verlieren. In diesem Prozess kann unter Umständen, auf Wunsch,  auch das Medium Pferd herangezogen werden.

Sollte eine Trennung unvermeidbar sein, kann ich Sie im Rahmen der Paarberatung bei einer gütlichen Trennung begleiten.

Paarberatung mit Pferden:
Mit dem Pferd arbeite ich bis heute sehr gerne und bin immer wieder selbst überrascht, wie vielseitig sich diese Tiere in der Arbeit und im Training von neuen Verhaltensweisen in zwischenmenschlichen Bereichen einsetzen lassen. Ich unterstütze die Reittherapie weiterhin aktiv und nutze die Pferde im Rahmen der Paarberatung, da ich erkannt habe, dass Menschen mithilfe des Pferdes andere und neue Sichtweisen erlangen.

Auf diese neu erworbenen Ansätze lässt sich im Rahmen der Paarberatung wunderbar anknüpfen und aufbauen. Darüber hinaus habe ich die Möglichkeit mit den Pferden Partnerübungen in die Beratung einfließen zu lassen. Diese fördern gegenseitiges Verständnis, Vertrauen und  Wertschätzung, da sich das Pferd vorbehaltlos und neutral in neue Situationen begibt. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten mit dem Pferd zu arbeiten, auf dem Pferd zu sitzen kann durchaus ein Bestandteil sein, ist aber nicht unbedingt erforderlich. In aller Regel wird mit den Pferden vom Boden aus gearbeitet. In vielen Fällen reicht bereits die Beobachtung der Tiere im Herdenverband.

Terminabsprache:
Ich freue mich wenn Ihnen mein Angebot zusagt. Gerne können Sie mich für eine Terminabsprache kontaktieren.
Ich vergebe Termine für die Beratung in aller Regel in den Abendstunden, nach ca. 19:30. In Ausnahmefällen auch im Vormittagsbereich. Eine Beratungsstunde dauert ca. 90 min.
Beim Erstkontakt lernen wir uns zunächst kennen und ich erfasse Ihre Daten. Im Anschluss daran können Sie sich gemeinsam überlegen, ob die Chemie zwischen Ihnen als Paar und mir als Berater passt. Sie entscheiden dann ob Sie mit mir als Berater weitere Termine vereinbaren möchten. Den weiteren Ablauf und entsprechende Terminabsprachen können wir dann gemeinsam abstimmen.

Ihr Raphael Trier

Kommentare sind geschlossen